ForumPortal
Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 21. Feb 2018 10:16


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 4655

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 16. Dez 2015 09:11 

Registriert: 02.2015
Beiträge: 94
Geschlecht: nicht angegeben
schön!

Ich hab ein paar Fragen (man verzeihe es mir):

Für Fensterkontakte würde man die Pull-Up-Variante verwenden und die Kontakte alle auf GND, und IN1-8 legen.

Im geschlossenen Zustand fließen dann pro Kontakt ca. 1mW, die Konakte werden sozusagen mit 3,3V betrieben.

Habe ich das korrekt verstanden?
Machen die 3,3V die Schaltug nicht empfindlich gegenüber EMV?

Welche Leitungslängen bei 0,8er Drähtchen würdet ihr euch damit trauen?

_________________
3x Tasterschnittstelle-LPC 1.54
33x Tasterschnittstelle-SMD-LPC 2.00
11x Rauchmelder V2.2c
1x RPi Bus Controller V1.0


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 16. Dez 2015 16:44 

Registriert: 08.2015
Beiträge: 98
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder genau wie Du es beschrieben hast, oder man macht pull-down und schließt die Kontakte an eine Hilfsspannung an. GND der Hilfsspannung dann an GND des Boards.

Ich will mit meinen Fensterkontakten erstmal probieren, ob ich mit den 3.3V auskomme (pull-up pull-down und die 3V3 an die Kontakte). Sollte das Probleme geben, würde ich auf 5V oder 12V Hilfsspannung umsteigen, die ich sowieso in der Nähe liegen habe. Oder größere Kondensatoren an die Eingänge löten; die Signale sind ja langsam.

Für den Anschluss meiner Fensterkontakte nehme ich weißes AWG30 wire wrap (ETFE), weil das unauffällig über den Fensterrahmen und dann weiter unter der Tapete zu verlegen ist. Leitungslänge wird bei mir maximal 3-4 Meter, denke ich. Als Kontakte habe ich pro Fenster drei Reed-Kontakte, die die Stellung des Fenstergriffs melden (nur bei geschlossenem/angelehnten Fensterflügel, aber das reicht ja, wenn ich mir immer die letzte Information merke). Dazu kommt ein Magnet auf einen der Verriegelungsbolzen und die Reed-Schalter in den Fensterrahmen.


Zuletzt geändert von Hendrik am 16. Dez 2015 20:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 16. Dez 2015 20:01 

Registriert: 08.2015
Beiträge: 98
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
So ... gelötet, getestet, geht. :)

Ich denke aber, dass wenn ich 3.3V für die Fensterkontakte verwende, ich die 47k durch etwas kleineres ersetze. Am ADuM1400 liegen dann noch 2V am Eingang an, beim 6202 sind es noch 2.4V. Das ist mir etwas zu knapp an den Schaltschwellen der ICs (2V beim 1400, 2.3V beim 6202).

Bild


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 16. Dez 2015 20:15 

Registriert: 04.2015
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Ich hatte bei 3,3V auch schon Bedenken wegen der Störanfälligkeit.
Aber die Schaltung ist ja dafür gedacht, möglichst in Fensternähe angebracht zu werden, also nicht hundert(e) Meter Leitung dazwischen. Ich hoffe, dass zumindest 20m kein Problem darstellen. Ich werde abgeschirmte Telefonleitung J-Y(ST)Y mit 0,6mm Durchmesser verwenden. Größerer Querschnitt ist nicht wirklich förderlich (wenn dann sogar eher schlechter, da theoretisch mehr Spannung induziert werden könnte). Etwas Abstand zu Leitungen, in denen höhere Ströme flließen, schadet auf jeden Fall auch nicht.

Wire Wrap ist auch mal eine Idee :lol:
Bei mir sind die Kontakte praktisch unsichtbar (siehe Bild).

Wegen des Widerstandwertes: ich bin ziemlich hoch gegangen, da mir bei höherem Strom die Clampspannung der Dioden zu hoch anstieg (mit 47k bei gerade noch erlaubte Spannung an den ADuM bei nur 9V Eingangsspannung!). Ob durch den geringen Strom eh keine Gefahr für die ADuM droht wollte ich nicht austesten.


Dateianhänge:
Fensterkontakt2.jpg
Fensterkontakt2.jpg [ 39.81 KiB | 233-mal betrachtet ]
Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker