ForumPortal
Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 18. Jul 2018 18:39


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4047

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmelder läßt sich nicht programmieren
BeitragVerfasst: 14. Feb 2014 20:19 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 616
Geschlecht: nicht angegeben
Sagen wir mal zum programmieren mit ETS über BUS besser parametrieren.
Der Rauchmelder darf zum Parametrieren sehr wohl im Rauchmelder stecken.
Nur zum programmieren oder configurieren mit flash magic muss er ausserhalb sein!

_________________
liebe Grüße
Andreas


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmelder läßt sich nicht programmieren
BeitragVerfasst: 12. Apr 2014 10:51 

Registriert: 01.2014
Beiträge: 16
Geschlecht: nicht angegeben
Hab jetzt mein zweites Modul gebaut leider der Gleiche Fehler. Ich vermute das ich etwas beim programmieren über den USB Programmer falsch mache. Ich benutze die Anleitung die beim USB Programmer als Link hinterlegt ist. Diese ist aber nicht speziell für den Rauchmelder. Gibt es da noch etwas zu beachten ? Oder andere Ideen was ich da falsch mache ?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmelder läßt sich nicht programmieren
BeitragVerfasst: 12. Apr 2014 11:38 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 206
Wohnort: Melsungen/Hessen
Geschlecht: männlich
Hallo basaltnischl,
ich möchte Dir gern helfen. Mail mir mal, wo Du wohnst (Name deutet auf Nordhessen - dort wohne ich). Vielleicht bist Du ja nicht so weit von mir entfernt, und Du kannst mit Deiner Hardware hierher kommen oder sie mir schicken. Ich bin Elektronik-Techniker und habe schon einige Freebus/Selfbus-Geräte gebaut und einige für Kollegen hier im Forum kostenlos repariert (exklusive benötigte Teile). Darunter auch den Controller für den Rauchmelder.
Meine Mail: hans@hgs-tontechnik.de
Gruß
Hans


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmelder läßt sich nicht programmieren
BeitragVerfasst: 12. Apr 2014 18:46 

Registriert: 01.2014
Beiträge: 16
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Hans,
Vielen Dank für dein Angebot. Nordhessen ist es nicht, bin aus Leipzig.
Im Prinzip habe ich 2 Module die sich genau gleich verhalten. Beim Löten kann man ja nicht so viel falsch machen. Da ja alles aufgedruckt ist. Bis auf den Ozillator, der ist etwas knifflig einzulöten. Ist aber genau wie im Bild im Forum.
Wo ich mir noch nicht ganz sicher bin ist das programmieren über den USB Programmer.
Da die Anleitung allgemein ist und nicht für den Rauchmelder. Ich habe z.b. Die Einstellungen Device Konfiguration wie im Bild und mal internal clock und mal external clock on xtal1. Beides geht aber nicht.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmelder läßt sich nicht programmieren
BeitragVerfasst: 12. Apr 2014 18:50 

Registriert: 01.2014
Beiträge: 16
Geschlecht: nicht angegeben
Was mir auch noch aufgefallen ist, D5 (SMAJ) in der Zeichnung sperrt in eine Richtung. Jedoch die aus Oldis Shop hat geht in beide Richtungen ist das evtl. Der Fehler?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmelder läßt sich nicht programmieren
BeitragVerfasst: 12. Apr 2014 20:32 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 267
Wohnort: Salzburg
Geschlecht: männlich
Ein paar Fakten die eventuell zum Thema passen:

  • Die SMAJ hat keine Pole.
  • Flashen des Rauchmelder-Moduls geht nur wenn er nicht im Rauchmelder steckt.
  • Wenn Du den LPC auf Quarz stellst und der aber nicht dran hängt dann ist der LPC tot bis Du ihn in einer Schaltung mit Quarz zurücksetzt. Gleiches gilt für den Oszillator.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmelder läßt sich nicht programmieren
BeitragVerfasst: 12. Apr 2014 20:42 

Registriert: 01.2014
Beiträge: 16
Geschlecht: nicht angegeben
Zum Punkt 1)
Wie auch immer das bei dem Bauteil heißt, in der Zeichnung ist einer in eine Richtung im Shop der geht in beide. Beschrieben ist aber das man das Bauteil im Shop bekommt. Dieses ist aber zur Zeichnung unterschiedlich.
Zum Punkt 2)
Flashen mit USB Programmer geht. Stecke den LPC dann in den Rauchmelder. Nur ist die Beschreibung aus meiner Sicht nicht Eindeutig für den Rauchmelder.
Zum Punkt 3)
Das ist richtig, jedoch auf was muss ich denn stellen wenn ich den Rauchmelder baue? Das sollte doch Eindeutig sein.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmelder läßt sich nicht programmieren
BeitragVerfasst: 12. Apr 2014 20:59 

Registriert: 01.2014
Beiträge: 16
Geschlecht: nicht angegeben
Hier wird immer geschrieben das das Flashen auch ohne USB Programmer geht, wie geht das denn? Oder vergesse ich einen Schritt?
Was bei mir nicht geht ist die physikalische Adresee über die ETS.
Programmierknopf ist gedrückt, LED leuchtet rot. Jedoch passiert nichts in der ETS.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmelder läßt sich nicht programmieren
BeitragVerfasst: 13. Apr 2014 06:53 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 267
Wohnort: Salzburg
Geschlecht: männlich
basaltnischl hat geschrieben:
Zum Punkt 2)
Flashen mit USB Programmer geht. Stecke den LPC dann in den Rauchmelder. Nur ist die Beschreibung aus meiner Sicht nicht Eindeutig für den Rauchmelder.


Ich habe die Erklärung bei Flash Magic zum Thema Oszillator (am Ende der Seite) ein wenig umgeschrieben. Vielleicht kannst du sie dir nochmal durchlesen. Sollte noch was unklar sein dann bitte genauer sagen was unklar ist.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmelder läßt sich nicht programmieren
BeitragVerfasst: 13. Apr 2014 07:34 

Registriert: 01.2014
Beiträge: 16
Geschlecht: nicht angegeben
Jetzt ist alles klar, Danke.
Jedoch habe ich es auch so gemacht. Aber auf meinem USB Programmer ist nur ein Quarz und kein Oszillator. Jetzt ist wie du schreibst mein LPC tot. Wenn ich das richtig verstehe sollte er aber im Rauchmelder laufen, da der ja einen Oszillator hat. ( vor dem Umstellen auf xtal1 habe ich natürlich die Firmware geflasht).

Ich werde jetzt aber mal auf den USB Programmer noch den Oszillator löten, muss da der Quarz wieder runter?


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker