ForumPortal
Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 18. Jun 2018 05:26


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2932

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Rauchmeldermodul und ETS5
BeitragVerfasst: 6. Jan 2017 13:41 

Registriert: 01.2017
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
ich habe mich jetzt mal daran gewagt die ETS3 durch die ETS5 zu ersetzen.
Nach ein paar Schwierigkeiten (doppelte Telegramme) habe ich wahrscheinlich den
Verursacher gefunden - das Rauchmeldermodul :shock:
Ist dieses am Bus, bricht mir die Programmierung von anderen Aktoren ab
mit den unterschiedlichsten Meldungen von "Gerät antwortet nicht in angemessener Zeit" bis hin zu "kann auf Speicheradresse nicht zugreifen" und "doppelte Geräte ID" war alles dabei.

Jetzt meine Frage, hat jemand anderes dieses Problem auch ?
Ist es angedacht eine Applikation für die ETS5 zu machen ?

Gruß
Goofy


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmeldermodul und ETS5
BeitragVerfasst: 6. Jan 2017 14:39 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 611
Geschlecht: nicht angegeben
Was sind andere Aktoren? Selfbus?originale? Welche Schnittstelle?
An der VD liegt das eher nicht.

_________________
liebe Grüße
Andreas


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmeldermodul und ETS5
BeitragVerfasst: 6. Jan 2017 17:34 

Registriert: 01.2017
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
meine anderen Aktoren sind

16 ABB
16 Jung
1 Bosch Thermotechnik GmbH
2 Busch-Jaeger Elektro
2 Gira
2 Merten
1 Robert Bosch (Rauchmeldermodul)
2 TECHNO-TREND
1 Theben AG

Also Schnittstelle nehme ich eine ABB IP/R 2.1, also über Netzwerk.
Selfbus habe ich bis jetzt nur den einen im Rauchmelder


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmeldermodul und ETS5
BeitragVerfasst: 6. Jan 2017 22:26 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 3
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Servus,

Ich habe 22 der Rauchmeldermodule im Einsatz und kann ruhigen Gewissen sagen das diese Ihren Dienst perfekt verrichten und auch die Kommunikation nicht stören.
Ich habe die Neuste Firmware auf den Modulen.

Gruß Reini


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmeldermodul und ETS5
BeitragVerfasst: 24. Jan 2017 23:10 

Registriert: 01.2017
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Welche ETS verwendest du - bei mir hat es mit der ETS3 auch ohne Probleme funktioniert,
nur seit dem Update auf die ETS5.5 habe ich die Probleme.

Und wenn ich den Rauchmelder weg hänge. geht es halt wieder ?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmeldermodul und ETS5
BeitragVerfasst: 25. Jan 2017 15:57 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 611
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe von Stefan eine mail bekommen in der er eine möglich Ursache beschreibt. Dazu müssen wir an der alten 922er LIB etwas drehen. Das Problem ist dass die ETS jetzt long frame format mit nutzt. Dieses Format können wir nicht verarbeiten , ein solcher Datenstrom wird dummerweise ge-nack-t. Das führt vermutlich zu diesen programmierproblemen.

_________________
liebe Grüße
Andreas


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmeldermodul und ETS5
BeitragVerfasst: 25. Jan 2017 20:21 

Registriert: 07.2014
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Falls es weiterhilft: Ich verwende ETS 5.5.2 mit 15 Rauchmeldern und hab mit dem Programmieren keine Probleme.

lg
leo


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmeldermodul und ETS5
BeitragVerfasst: 25. Jan 2017 20:39 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 611
Geschlecht: nicht angegeben
Ich denke auch nicht dass die Rauchmelder mit long frames programmiert werden, sondern eventuell andere Geräte und unser 922 stack da eben NACK sendet. Das macht er weil die Empfangsarray position auf 22 begrenzt ist und dann nicht mit der Anzahl der zu sendenden Bytes übereinstimmt.

_________________
liebe Grüße
Andreas


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmeldermodul und ETS5
BeitragVerfasst: 25. Jan 2017 21:07 

Registriert: 07.2014
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Klingt logisch, danke für die Erklärung. Das würde dann heißen dass alle selfbus Geräte eine neue Firmware brauchen (sofern das lösbar ist dass man das NACK in so einem Fall nicht schickt) oder?

lg
leo


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchmeldermodul und ETS5
BeitragVerfasst: 25. Jan 2017 23:28 

Registriert: 01.2017
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Das klingt auf jeden Fall interessant.
Falls Ihr die FW für den Rauchmelder anpassen würdet - ich teste es gerne 8-)

Gruß Goofy


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker