ForumPortal
Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 20. Jun 2018 15:13


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3438

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Controller Wetterstation
BeitragVerfasst: 16. Jan 2014 21:21 

Registriert: 01.2014
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
ich habe schon die Gira Rauchmelder Platine nachgebaut. Die funktioniert einwandfrei. Großes Kompliment für die tolle Arbeit.
Jetzt möchte ich als Wochenend Bastelarbeit mich an die Wetterstation wagen. Aber habe ich das richtig verstanden, es gibt eine Datenleitung, die an einen Eingang geht? Und da kann man den Controller 2TE mit LPC922 nehmen, richtig? D.h. die Datenleitung muss man von der Wetterstation (dem Empfänger) abgreifen? Dann kann man den Funkteil verwenden. Findet man die Datenleitung leicht in der Wetterstation? Ich hoffe ich habe das richtig verstanden. Die Applikation wird dann auf den Controller 2TE mit LPC922 geladen.
Gruß Frank


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Controller Wetterstation
BeitragVerfasst: 16. Jan 2014 23:19 

Registriert: 12.2013
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Frank,

Ja das datenkabel ist leicht zu finden.
Wenn du den Deckel aufschraubst findest du 2 Platinen.
Die Hauptplatine und die Platine mit dem Funkmodul.
Das Funkmodul ist mit 3 Drähten angeschlossen.
Ein schwarzer Draht für Gnd,
ein roter Draht für +3Volt und
der blaue Draht für die Datenübertragung.

Ich habe die Funkplatine heraus genommen. An dieser Stelle ist jetzt die UP Tasterschnittstelle
plaziert.
Von den Drähten brauchst du nur den blauen und den schwarzen. Den roten Draht
habe ich direkt am Wetterstationsmodul abgezwickt, da dieser nicht benötigt wird.

Gruß Jens


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Controller Wetterstation
BeitragVerfasst: 17. Jan 2014 07:33 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 151
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Frank

habe mal ein Foto von den Platinen des Windmessers hochgeladen. Man sieht dort gut die Kabel die zum Funkmodul gehen wie Jens beschrieben hat.
Es sind die vorderen 3 Kabel die ein wenig in sich verdrillt sind.

Bild

Gruß
Robby


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Controller Wetterstation
BeitragVerfasst: 17. Jan 2014 09:23 

Registriert: 01.2014
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
vielen Dank für die superschnellen Antworten.
Das wäre auf jeden Fall eine Lösung. Dann kann man auch eine Spannungsversorgung anschliessen, wenn man schon Kabel braucht.
Aber laut wiki Seite: Das Gateway greift den Datenstrom entweder an den Sensoren ab, oder ist an einem Funkempfänger angeschlossen. Wenn ich jetzt den Sensor so lasse wie er ist, kann ich dann auch von der Wetterstation (dem Empfänger) das Signal abgreifen? Dann brauche ich keine Kabel ziehen. Das wäre eben für mich als Nachrüster einfacher. Sonst muss ich mir doch mal überlegen wie ich das KNX Kabel auf den Dachboden bekomme. :)
Gruß Frank


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Controller Wetterstation
BeitragVerfasst: 17. Jan 2014 11:23 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 151
Geschlecht: nicht angegeben
Habe den Empfänger noch nicht aufgeschraubt, werde ich aber vielleicht heute mal machen.

Vielleicht würde auch der Empfänger gehen?

http://m.conrad.de/;m=is;f=jpg;h=948;k= ... GaGbOQ.jpg


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Controller Wetterstation
BeitragVerfasst: 19. Jan 2014 23:51 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 151
Geschlecht: nicht angegeben
....so, hier die versprochenen Bilder von dem Display.

Bild

Bild

Bild

Die kleine Platine ist der Empfänger. Spannungsversorgung und Datenleitung gehen ab.

Gruß
Robby


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Controller Wetterstation
BeitragVerfasst: 20. Jan 2014 10:40 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 612
Geschlecht: nicht angegeben
cool,
ich hatte das Display noch nicht mal offen :-D
Die machen es uns aber auch einfach.
Ich muss hier aber trotz aller eurer Mühen mit den Zeigefinger winken:
Unser Wiki ist vom Volumen her begrenzt. Ich weiss nicht ob das mit den Bildern so gut ist?
Oder liegen die woanderst?

lg
Andreas

_________________
liebe Grüße
Andreas


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Controller Wetterstation
BeitragVerfasst: 20. Jan 2014 10:50 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 151
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Andreas,
habe die Bilder über den Buttom "Bilder hochladen" hochgeladen. Das wird ein externer Bilderdienst sein. Schaue ich aber zu Hause mal nach. Das Wiki wird es aber nicht sein.

Das Display ist aber wirklich Schrott, so wie es letztns im Webchat gesagt hast....also RAUS mit der Platine.

Gruß
Robby


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Controller Wetterstation
BeitragVerfasst: 20. Jan 2014 10:54 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 612
Geschlecht: nicht angegeben
hallo nochmal..
Wie machen wir das mit der Batteriestütze?
Nach Bedienungsanleitung muss man nach Batteriewechsel den Windrichtungspfeil nach N drehen und die Batterien einlegen. Gar nicht so einfach oben aufm Mast ;-)

lg
Andreas

Edit: Batterie sparen: Die rote LED abzwicken!

_________________
liebe Grüße
Andreas


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Controller Wetterstation
BeitragVerfasst: 20. Jan 2014 14:05 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 151
Geschlecht: nicht angegeben
@Andreas
Die Schrauben sind ja wirklich winzig, da haben die Chinesen sich wirklich etwas überlegt.
Ich werde mir wohl das Batteriefach entkernen und die Spannungsversorgung über Netzteil von unter Dach holen.
DIL_Tastermodul von dir ins Gehäuse und gut.

P.S.: Gerade nochmal nachgesehen. Wenn man auf "Bilder hochladen" klickt, kann man die auf Tinypic.com hochladen. Dann habe ich nur die angegebene Adresse verlinkt.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker