ForumPortal
Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 20. Jun 2018 15:13


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 5543

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 20. Aug 2015 08:24 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 612
Geschlecht: nicht angegeben
Was die ARM TS angeht:
Kompatibilität zum LPC ist die eine Sache, Weiterentwicklung die andere.
Vermutlich wollte der Erschaffer die Versorgungspins beinander haben.
Als Relaise Ausgangsmodul ist es hier zweckmäßig wenn die Relaise Versorgung
auf der selbigen Seite wie die anderen versorgungs Pins liegt.
Im Falle der 8 fach Eingang ist es klar ein Nachteil. Hier wäre es nun besser
EIB-DC auf BOT und einen der unteren IO nach oben zu nehmen.
Vielleicht in einer Nachfolge Version, müßte man ausdiskutieren.

_________________
liebe Grüße
Andreas


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 14. Sep 2015 10:19 

Registriert: 02.2015
Beiträge: 94
Geschlecht: nicht angegeben
Henrik, falls du Platinen machst, ich hätte ggf. Interesse..

_________________
3x Tasterschnittstelle-LPC 1.54
33x Tasterschnittstelle-SMD-LPC 2.00
11x Rauchmelder V2.2c
1x RPi Bus Controller V1.0


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 16. Sep 2015 14:12 

Registriert: 08.2015
Beiträge: 155
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
Hi,

@Werner: Vielen Dank für Deine Dateien!

@SirSydom: Ja, ich mache Platinen. Ich habe inzwischen die Teile von Andreas bekommen und eine TS-ARM aufgebaut. Will in den nächsten Tagen den galvanisch getrennten Eingang mal testen, und dann bestelle ich die Platinen. Wird also mitte Oktober, schätze ich.

Ciao,

Hendrik


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 13. Nov 2015 17:26 

Registriert: 08.2015
Beiträge: 155
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
Kurzes Update:

Dieses Wochenende werden die Platinen geordert (endlich ... Vater zu werden wirbelt das Leben noch mehr durcheinander als erwartet).

Allerdings gibt es bei der Verfügbarkeit des ADUM6202 einen kleinen Dämpfer. Ich hatte bei Reichelt ein paar bestellt, weil die billiger waren als Farnell, und Reichelt hat mir nur eine Teillieferung geschickt. Der 6202 ist jetzt bei Reichelt als "nicht mehr lieferbar" markiert. :(

Analog Devices sagt dagegen, die ADUM6202/6404 seien empfohlen für neue Designs und in Produktion. Reichelt hat offenbar einfach keine Lust mehr auf diesen IC, und andere Läden verkaufen ihn ja auch noch.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 13. Nov 2015 17:39 

Registriert: 04.2015
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Tja, manches ist bei Reichelt wirklich nicht nachvollziehbar... Privat kommt noch HBE-Shop.de als Bezugsquelle in Frage - oder ein paar kostenlose Samples ;)

Anzumerken wäre, dass der billigere ADuM 5404 mit 2.5kV Isolations-Prüfspannung genauso reichen sollte.
Hendrik, ich weiß jetzt nicht, ob du mein Design komplett übernommen hast. Da ist der Isolations-Abstand der Leiterbahnen wegen der einseitigen Platine eh von mir unterschritten worden.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 13. Nov 2015 18:39 

Registriert: 08.2015
Beiträge: 155
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
Den Isolationsabstand habe ich vergrößert. Unter den ICs läuft jetzt nichts mehr entlang.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015 22:47 

Registriert: 04.2015
Beiträge: 18
Geschlecht: nicht angegeben
Für den ARM TS, da hätte ich ggf. auch Interesse....;)

Bin mal gespannt...

Gurß,
GeminiServer


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 15. Dez 2015 18:51 

Registriert: 08.2015
Beiträge: 155
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
Nachdem ich ja ewig gebraucht habe, um die Platinen abzuschicken, sind sie heute endlich gekommen (sorry an alle, die gewartet haben!):

Bild

Wesentliche Unterschiede zu Werners Layout:

  • Alle Widerstände/Kondensatoren sind 1206, weil das die auf den Controllern übliche Größe ist.
  • An den Schraubklemmen gibt es außen einmal 3.3V und einmal GND, statt zweimal GND.
  • Lötjumper für Auswahl 5202/6202/5404/6404, vorkonfiguriert für 5202/6202.

Wer Platinen will: Schreibt mir eine Mail. Kostenpunkt ist 1.50 Euro pro Platine, und nochmal 2 Euro für den Versand. Wer möchte, bekommt für'n Euro noch eine Schablone für Lötpaste dazu. Ich will morgen ein Board bestücken und testen, rechne aber nicht mit Problemen. Wenn alles klappt, verschicke ich das Zeug.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 15. Dez 2015 21:10 

Registriert: 04.2015
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Beidseitig ist's doch etwas geräumiger ;)

Ich hatte vergessen gehabt zu erwähnen, dass ich eigentlich auch noch eine PCB-Variante mit den SMD-Bauteilen auf der Oberseite gehabt hätte. Wäre vielleicht eleganter gewesen, da dann die Unterseite frei von Bauteilen gewesen wäre (schied nur für mich in der einseitigen Variante aus, da ich die Klemmen nicht verlöten hätte können).


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entwurf UP Binäreingang galvanisch getrennt
BeitragVerfasst: 16. Dez 2015 00:05 

Registriert: 08.2015
Beiträge: 155
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
Ich hatte erstmal mit Deinem Layout angefangen, bin dann aber an Eagle verzweifelt (ich nutze sonst immer kicad) und habe es kurzerhand in kicad neu gemacht. Dabei habe ich mich erst grob an Deinem Layout orientiert und als ich dann fertig war, dämmerte mir auch, dass ich es hätte auf der anderen Seite machen können. War dann aber zu faul, es nochmal umzudrehen. Das ist was für die nächste Version ...


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker