Board indexPortal
Last visit was: It is currently 14. Dec 2019 17:50


All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 12 posts ] Go to page  1, 2  Next
FollowersFollowers: 2
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1719

AuthorMessage
 Post subject: Idee: Kombisensor umbauen auf Temp & Luftfeuchte...
PostPosted: 25. Jan 2014 20:48 

Joined: 01.2014
Posts: 23
Gender: Male
Hallo zusammen,

ich bin seit längerem für mehrere Wohnräume (u.a. Keller) auf der Suche nach einer bezahlbaren EIB-Feuchtemessung.
Für 1Wire gibt es einige vielversprechende Umsetzungen mit dem "Honeywell HIH-4000" und einem AD-Wandler.

Wenn ich die Funktionsweise "unseres" Kombisensors richtig verstanden habe, müsste man doch grundsätzlich statt dem Fotowiderstand den o.g. Feuchtesensor verbauen können, oder?

Leider bin ich zwar ganz gut im Module Nachbauen, im Entwickeln aber absoluter Neuling, daher meine Fragen:
- wäre das grundsätzlich möglich?
- welche Änderungen wären auf dem Board notwendig?
- muss auch die .hex und die .vd angepasst werden, oder könnten die im Idealfall sogar weiterverwendet werden?

Hat jemad Lust sich dieses Themas anzunehmen? Ich untestütze so gut ich kann...
Ich Denke die Feuchtemessung (drinnen wie draussen) ist bestimmt von breitem Interesse...

Danke schon mal für Euer Feedback.

Beste Grüsse
Holger


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Idee: Kombisensor umbauen auf Temp & Luftfeuchte...
PostPosted: 15. Feb 2014 17:05 

Joined: 02.2014
Posts: 148
Gender: None specified
Hallo Holger,

ich war auch auf der Suche nach einer bezahlbaren Feuchtemessung. Dafür habe ich das LCD Touch von Arno mit seiner Unterstützung erweitert. Als Sensoren werden zur Zeit die DHT 21/22 und DHT11 unterstützt. Hier ist die Wiki zum LCD http://bugs.freebus.org/projects/tati/wiki

Leider ist das 1Wire Protokoll nicht mit dem DS18x20 kompatibel. Mein Vorschlag wäre den 4fach Temperatursensor zu erweitern. Daraus sollte man recht einfach einen 2fach Temp/Humidity machen können ohne die Hardware anfassen zu müssen. Zur Zeit kämpfe ich aber noch mit meiner Buildumgebung für den LPC.

Gruß
Stefan


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Idee: Kombisensor umbauen auf Temp & Luftfeuchte...
PostPosted: 15. Feb 2014 20:56 

Joined: 05.2013
Posts: 645
Gender: None specified
Hmm...ich mach die Feuchtemessung mit der Wetterstation:-)

_________________
liebe Grüße
Andreas


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Idee: Kombisensor umbauen auf Temp & Luftfeuchte...
PostPosted: 15. Feb 2014 21:03 

Joined: 02.2014
Posts: 148
Gender: None specified
Im Haus wollte ich mir so ein Ding aber nicht anbauen ;-)
Draußen sollte ich wohl auch besser eine Wetterstation nehmen, dann muss ich mir kein Wetterfestes Gehäuse für einen DHT Sensor bauen.


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Idee: Kombisensor umbauen auf Temp & Luftfeuchte...
PostPosted: 16. Feb 2014 11:37 

Joined: 01.2014
Posts: 23
Gender: Male
StefanSverige wrote:
Dafür habe ich das LCD Touch von Arno mit seiner Unterstützung erweitert. Als Sensoren werden zur Zeit die DHT 21/22 und DHT11 unterstützt.


Hallo Stefan,

das klingt gut - ich habe auch testweise Arnos LCD im Keller liegen - die Möglichkeit zum Anschluss von DHT 21/22 und DHT11 war mir nicht bekannt - ist die im Wiki dokumentiert? Ich konnte nichts finden. Oder könntest Du mir Deine Umsetzung zukommen lassen?
Das wäre schon mal ein sehr guter Anfang für mich - das Display soll in genau den Raum, wo auch die Keller Feuchte gemessen werden soll (Sauna / Dusche).

Trotzdem finde ich eine allgemeine Temp/Feuchte Sensor-Kombi interessant (zumal ich auch noch einen Referenzwert im EG ermitteln möchte).

StefanSverige wrote:
Mein Vorschlag wäre den 4fach Temperatursensor zu erweitern. Daraus sollte man recht einfach einen 2fach Temp/Humidity machen können ohne die Hardware anfassen zu müssen.


Daran hatte ich auch zunächt gedacht - zur Machbarkeit / Änderungsaufwand kann ich nichts sagen.

Meine Idee war Ähnlich wie beim Kombisensor einen analiogen Sensor zu verwenden. Ich hab mittlerweile den geeigneten: http://sensing.honeywell.com/honeywell- ... H-5030-001.
Den könnte man direkt an den LPC anschliessen (man braucht nur noch einen R gegen GND, den könnte man aber auch am Sensor befestigen.

Auf diese Weise braucht man keine neue Hardware entwickeln: Im Innenbwereich kann man einfach einen 2TE Controller verwenden und den DS1820 und den analogen Feuchtesensor über Kabel einbinden.
Im Aussenbereich könnte man auch die Kombisensor-Platine zurückgreifen und ein paar Teile weglassen / brücken.

Also: Hardware fertig :D
Problem: man müsste die .hex anpassen.
Ich hab mal in die mir zugänglichen Code-Zeilen reingesehen: man müsste den Datentyp ändern (Feuchte = %-Wert) und die Logarithmus-Funktion die bei der Lux-Berechnung zugrundeliegt rausnehmen, der Sensor arbeitet linear.

Und dann müsste man die VD anpassen, wegen dem geänderten Datentyp. Die Funktionen passen soweit.
(oder wie macht man das? Verwendet man besser eine bestehende VD? Es gibt einen Hersteller, dessen VD man verwenden könnte)

... mein Problem - ich würde das gerne angehen, habe auch eine solide Grundkenntnis - aber praktisch habe ich sowas noch nie gemacht...

Was meint Ihr dazu?
Danke für Eure Beiträge!

Holger


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Idee: Kombisensor umbauen auf Temp & Luftfeuchte...
PostPosted: 16. Feb 2014 20:17 

Joined: 02.2014
Posts: 148
Gender: None specified
Hallo Holger,

die neue Version für das LCD ist auch erst seit ein paar Tagen online, findest du noch auf dem Freebus Wiki. Arno ist gerade dabei das Projekt hierher zu kopieren, http://selfbus.myxwiki.org/xwiki/bin/vi ... ch+Display
Die DHT Sensoren werden genauso wie die DS18x20 angeschlossen, du brauchst nur die neue Firmware ab 1.18 und den Editor ab 1.84. Getestet habe ich das bis jetzt mit 10m Kabel zwischen Sensor und LCD, das funktioniert ohne Probleme. Dokumentiert ist das soweit ich weiß noch nicht, ist ja auch noch taufrisch ;-)

Die Software des Kombisensors anzupassen wäre generell nicht das Problem, mit den VD Dateien kenne ich mich aber noch nicht aus. Du kannst auch erst einmal den % Wert als DPT 9 versenden. Klar die Bezeichnung passt nicht, aber funktionieren sollte das. So ist das bis jetzt auch bei dem LCD gelöst, Temperatur und Luftfeuchte sind beides DPT 9. Versuch mal die Skalierung anzupassen und den Wert weiterhin als 2 Byte zu senden, eventuell reicht das schon aus. Die Widerstände müssten wohl noch an den neuen Sensor angepasst werden.

/Stefan


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Idee: Kombisensor umbauen auf Temp & Luftfeuchte...
PostPosted: 16. Feb 2014 22:53 

Joined: 05.2013
Posts: 645
Gender: None specified
Wenn ich nicht irre müssen wir die vd für den kombi eh neu machen, damit sie zukunftstauglich ist. eventuell könnte man dann das mitreinnehmen.

_________________
liebe Grüße
Andreas


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Idee: Kombisensor umbauen auf Temp & Luftfeuchte...
PostPosted: 16. Feb 2014 23:16 

Joined: 02.2014
Posts: 148
Gender: None specified
Das hört sich interessant an. Dann würde ich vorschlagen den Kombisensor um Luftfeuchte zu erweitern. Nicht benötigte Sensoren kann man ja in der Firmware ignorieren.

@Holger Um die Unterstützung der DHT Sensoren wollte ich mich sowieso noch kümmern. Da du einen analogen Sensor hast, kannst du vielleicht dafür eine Anpassung schreiben. Das ganze könnten wir dann über Schalter im Makefile auswählbar machen. Leider habe ich keine Kombisensor-Platine zur Hand, der FB Shop ist wieder nicht zur erreichen. Testen kann ich daher nur direkt mit den Kontrollerboards - ist aber kein Problem.

/Stefan


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Idee: Kombisensor umbauen auf Temp & Luftfeuchte...
PostPosted: 16. Feb 2014 23:38 

Joined: 01.2014
Posts: 23
Gender: Male
@andreas: das mit der vd klingt gut - wäre schön, wenn ihr das Thema berücksichtigt!

@Stefan: Danke - jetzt habe ich es auch gesehen, dass das LCD jetzt mit DHT22 geht. Mein Problem: ich habe ein neueres 5'' LCD - da hat Arno nur für v1.13 eine FW bereitgestellt - vielleicht kommt ja noch was nach....

Bin grad beruflich und gesundheitlich etwas eingespannt - ich werde mich aber bei Gelegenheit mal dran machen, den analogen Sensor an einem Conrollerboard zum fliegen zu bringen.
Wie gesagt - die Theorie ist mir grossteils klar - ist mein erstes Mal, dass ich nicht nur nachbaue, sondern verändere...

... aber ich weiss ja, wo ich Rat und Hilfe bekommen kann...

Beste Grüsse
Holger


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Idee: Kombisensor umbauen auf Temp & Luftfeuchte...
PostPosted: 17. Feb 2014 00:17 

Joined: 02.2014
Posts: 148
Gender: None specified
Das mit dem neuen 5" ist kein Problem, das habe ich auch hier. Mit der V1.18 wird auch schon das neue 4.3" unterstützt. Support für ein weiteres LCD ist auch schon in Planung.
Da es immer mehr unterschiedliche LCDs gibt die sich nicht mehr per Software unterscheiden lassen, wurde das bisher über Schalter im Makefile gelöst. Die nächste Version an der wir gerade arbeiten erkennt die LCDs an einem Widerstand auf den Datenleitungen, dann ist nur noch eine Firmwareversion nötig. Wenn du es eilig hast, schick mir eine PN dann kann ich dir eine V1.18 für das 5" schicken.

/Stefan


Top
Offline Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 12 posts ]  Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker