ForumPortal
Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 14. Nov 2018 10:15


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 544

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: MDT Taster mit Status- und Orientierungs-LEDs nachbauen (Programm)
BeitragVerfasst: 29. Aug 2014 07:58 

Registriert: 08.2014
Beiträge: 37
Wohnort: Moormerland / Ostfriesland
Geschlecht: männlich
Hallo,

ich bin relativ neu beim Thema KNX dabei, habe aber bereits LPC922 und AVR Kontrollerboards aufgebaut und mit selbstgebautem FT1.2 Adapter+Raspberry Pi und ETS programmiert/parametrisiert.
Nun möchte ich einen Taster selberbauen. Dieser soll in der Größe skalierbar sein, also 1, 2, 4 oder auch 6 Taster beinhalten. Zusätzlich sollte jeweils eine Status LED zu jedem Taster vorhanden sein, die auch von außen (also nicht Schalterintern) angesteuert werden könnte. Mein Wunsch wären eigentlich RGB Leds, dessen Farben auch per KNX einstellbar wäre. Leider habe ich so etwas noch nicht von irgendeinem Hersteller gefunden.

Da die Geräte in der jeweiligen Hersteller VD Datei für die ETS Software beschrieben ist und ich herausgefunden habe, dass die Erstellung einer eigenen VD Datei schwierig/unmöglich ist, wollte ich einen bereits verfügbaren Taster nachbauen.

Dazu eignet sich meiner Meinung nach die taster Reihe von MDT mit Orientierungs- und Status-LEDs am besten. Beispielweise diese Teilenummer: BE-TA55P6.01 von MDT meine ich.

Wie geht man vor, wenn ein KNX Produkt softwaretechnisch nachgebildet werden soll?
Ich bin zur Zeit dabei, die LPC1115 Platine aufzubauen. Da ich bereits viel mi dieser Controllerfamilie gemacht habe, gefällt mir diese Lösung am Besten. (Ich weiß, dass die lib dafür noch in der Entwicklung ist)

Es wäre sehr nett, wenn mir eine Herangehensweise an diese Aufgabe aufgezeigt werden könnte.

Vielen Dank schon im vorraus.

Mit freundlichen Grüßen
Olli


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MDT Taster mit Status- und Orientierungs-LEDs nachbauen (Programm)
BeitragVerfasst: 29. Aug 2014 12:43 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 268
Wohnort: Salzburg
Geschlecht: männlich
Bei der ARM Lib können wir BCU1 und BCU2. Neuere BCUs sind bisher nicht implementiert.
Zum Start müsstest Du also mal eine VD finden die möglichst alt ist und das tut was Dir vorschwebt. Eine eigene VD erstellen geht schon, ist aber nicht so einfach.

Im software-arm-incubation Repository gibt es ein paar Demo Geräte, die aber meines
Wissens nicht fertig sind.

Eine andere Sache ist die Hardware - bisher haben wir nur eine 4TE Controller Platine für den ARM. Aber gut, das kann sich ja bis zum Ende deiner Entwicklung ändern. Bzw. wäre ein Grund dafür.

Du kannst gerne abends im IRC vorbeikommen dann können wir noch weiter plaudern.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker