Board indexPortal
Last visit was: It is currently 20. Nov 2019 07:54


All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 22 posts ] Go to page  1, 2, 3  Next
FollowersFollowers: 3
BookmarksBookmarks: 0
Views: 3809

AuthorMessage
 Post subject: FT1.2 und KNXD: will nicht
PostPosted: 21. Jan 2017 16:27 

Joined: 01.2017
Posts: 15
Location: Dresden
Gender: Male
Guten Tag,

ich wollte mal probieren, meinen FT1.2-Hat für den Raspberry Pi (momentan bei mir B+) in Betrieb zu nehmen.

Die Config sieht so aus:
Code:
pi@KNXBoard:~ $ cat /etc/knxd.conf
...
KNXD_OPTS="-t 1023 --eibaddr=1.1.254 --GroupCache --Name=KNXBoard --Discovery --Routing --Server -b ft12:/dev/ttyKNX0"
...


Das ETS5 erkennt auch den Multicast-Adapter. Allerdings schaffe ich es nicht, KNX-Geräte zur programmieren. Als Beispiel habe ich mal die Logdatei angehangen, die beim Versuch ein 2-fach MDT Tasterinterface mit einem Applikationsprogramm zu beschreiben, entstanden ist. Quittiert wurde die Aktion von ETS mit "Das Gerät antwortet nicht in angemessener Zeit."

Einen Aufbau-Fehler meines FT1.2-Adapters halte ich für unwahrscheinlich. Ich habe vorhin nochmal das eibd-Skript von Selfbus ausprobiert, damit konnte ich zumindest die physikalische Adresse programmieren. Das Schreiben des Applikationsprogrammes wurde allerdings auch immer mit einem Fehler quittiert.

Auch wenn eibd bisher bei mir "mehr" funktioniert hat als knxd, würde ich doch lieber eine Lösung mit knxd finden, da knxd für mich zukunftssicherer und aktiver scheint.

In einem vorherigen Thread, mit ähnlichem Problemen mit knxd, gab es keine wirkliche Lösung, es wurde da wieder auf eibd umgestellt. Mittelfristig würde mir auch erstmal die eibd-Lösung helfen, vielleicht beschäftige ich mich dann später nochmal damit.

Hat jemand den FT1.2 mit knxd laufen? Sieht jemand auf Anhieb einen Fehler in meiner Config?

Fange gerade erst mit Selfbus an. Bitte seit gnädig mit mir, wenn ich Logfiles o.ä. vergessen habe.

Vielen Dank im Vorraus!
Peter


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: FT1.2 und KNXD: will nicht
PostPosted: 21. Jan 2017 18:27 

Joined: 05.2013
Posts: 235
Location: Melsungen/Hessen
Gender: Male
Hallo Peter,
meine knxd.conf sieht folgendermassen aus (aus KNX-Forum, Raspi-Image "Onkelandy"):
KNXD_OPTS="-u /tmp/eib -b ft12:/dev/ttyKNX1 -D -T -S"
Leider habe auch ich das Problem, dass ich einige Geräte nicht programmieren kann. Ich hoffe jetzt auf das neue Raspi-Image, welches auch eine aktuelle Version von KNXD enthalten soll.
Wenn Du eine Lösung findest, wäre ich auch sehr daran interessiert. Ich behelfe mich im Moment mit einer USB/KNX-Schnittstelle. Die programmiert alle Geräte ohne Probleme. Als Interface für Smarthome/Smartvisu nutze ich die Selbus-Platine (FT1.2-Hat für den Raspberry Pi). Das funktioniert auch ohne Probleme.
Gruß Hans


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: FT1.2 und KNXD: will nicht
PostPosted: 22. Jan 2017 12:44 

Joined: 01.2017
Posts: 15
Location: Dresden
Gender: Male
So, die Timeouts mit der aktuellsten KNXD-Version (0.12.3) hängen wohl mit dem Github-Issue #180 (https://github.com/knxd/knxd/issues/180) zusammen. Da werde ich mich demnächst dem Vorschlag im Issue anschließen und mit Wireshark die Pakete von der funktionierenden, älteren und der nicht funktionalen, neueren Version vergleichen.

Allerdings geht es mir momentan eher um Funktion, als um Aktualität der KNXD. Ich habe jetzt verschiedene Versionen ausprobiert. Die 0.10.16 funktioniert, zumindest teilweise. Da habe ich aber dasselbe Problem wie bei EIBD. Ich kann mit der ETS die physikalische Adresse programmieren, Geräteinformationen auslesen, aber nicht das Applikationsprogramm schreiben. Das wird mit "Das Gerät antwortet nicht in angemessener Zeit" beanstandet.

Die KNXD-Logs findet ihr unter: http://pastebin.com/Msu6XLyj .

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass das kein Problem vom FT1.2 Adapter und KNXD ist. ETS verwende ich Version 5.5.2, programmieren möchte ich ein MDT BE-02001.01.
Könnte ein Hardwareproblem mit meinem Tasterinterface vorliegen? Seht ihr da irgendwas auf anhieb? Gibt es noch weitere Debuggingmöglichkeiten?

Leider habe ich gerade kein anderes, fertiges KNX-Gerät verfügbar, mit dem ich mein System gegenprüfen könnte.

Gruß,
Peter


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: FT1.2 und KNXD: will nicht
PostPosted: 22. Jan 2017 16:08 

Joined: 01.2017
Posts: 15
Location: Dresden
Gender: Male
Und noch ein Update:

Mich hat das ganze nicht in Ruhe gelassen, und ich habe einen Selfbus 8out-Aktor aufgebaut.
Ergebnis: Mit KNXD 0.10.16 und ETS5 funktioniert der einwandfrei, und lässt sich auch ohne weiteres programmieren.

Um also die ursprüngliche Frage des Threads aufzulösen: der FT1.2-Adapter funktioniert zur Zeit nur mit KNXD Version <= 0.10

Allerdings stellt sich mir da eine andere Frage: Warum lässt sich mein MDT-Tasterinterface nicht programmieren? Habe ich das zerschossen?

Im dümmsten Fall liegt da 'ne Doppel-Inkompatibilität vor: Selfbus FT1.2-Adapter und Selfbus Aktor halten sich vielleicht nicht komplett an die KNX-Spec, können aber miteinander. Nur das MDT-Interface will dann nicht.

Mal sehen, ich werde am Montag mal beim eibmarkt und bei MDT anfragen, ob die so was kennen und im Zweifelsfall auf Garantie plädieren.

Gruß,


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: FT1.2 und KNXD: will nicht
PostPosted: 22. Jan 2017 20:33 

Joined: 08.2015
Posts: 113
Location: Paderborn
Gender: Male
Konntest du das MDT-Tasterinterface jemals erfolgreich betreiben/programmieren? Hast Du es schon mal probiert, wenn nur die Stromversorgung, Programmierinterface und das Tasterinterface am Bus war? Ich hatte es schon mal, das ein fehlerhaftes Selfbus-Interface den Bus so stört, dass ein bestimmtes anderes Gerät nicht mehr programmiert werden konnte.


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: FT1.2 und KNXD: will nicht
PostPosted: 22. Jan 2017 21:45 

Joined: 01.2017
Posts: 15
Location: Dresden
Gender: Male
Ich glaube, als ich das Interface das erste mal programmiert habe, mit EIBD, hat es funktioniert. Allerdings ist das ganze nur im Hintergrund passiert und ich habe nicht drauf geachtet. Es kann gut sein, dass meine Erinnerung doch nur mit der physikalischen Adresse zu tun hat.

Beim Programmieren habe ich nur die drei Komponenten dran.

Ich habe das Tasterinterface jetzt nochmal mit der ETS4 ausprobiert: Ähnliches Fehlerbild, nur die Meldung beim Applikationsprogramm lautet "Das Gerät mit der physikalischen Adresse %1 kann nicht gefunden werden".


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: FT1.2 und KNXD: will nicht
PostPosted: 23. Jan 2017 22:45 

Joined: 07.2014
Posts: 12
Gender: None specified
Hi,

hab heute die neueste knxd version aus git compiliert. Leider funktioniert das programmieren des Applikationsprogrammes auf selfbus geräten damit ncoh nicht. Fehlermeldung die gleiche wie oben im thread "das Gerät antwortet nicht in der angemessenen Zeit".

Interesannterweise konnte ich meine MDT Tasterschnittstellen und Jung Präsenzmelder ohne Probleme programmieren.

=> Bin wieder zurück zu knxd 0.10.16.

Gruß
leo


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: FT1.2 und KNXD: will nicht
PostPosted: 23. Jan 2017 22:52 

Joined: 01.2017
Posts: 15
Location: Dresden
Gender: Male
Mhh, seltsam.
Mit der neuesten Git-Version hatte ich bisher gar keinen Zugriff auf den Bus. Was hattest du denn für Parameter bei der aktuellen Version verwendet?

Könntest du, wenn du Zeit dafür erübrigen kannst, mal die Applikationsprogrammierung der Tasterschnittstelle aufzeichnen und mir die Ausgaben eines Busmonitors zukommen lassen? Da würde ich die mal mit meiner vergleichen und schauen, an welchen Punkt das Problem auftritt.

Peter


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: FT1.2 und KNXD: will nicht
PostPosted: 24. Jan 2017 20:46 

Joined: 07.2014
Posts: 12
Gender: None specified
Hi Peter,

ich starte knxd über systemd mit folgenden parametern in der /etc/knxd.conf:
KNXD_OPTS="-e 1.0.251 -E 0.0.2:8 -D -T -R -S --single-port -u /tmp/eib -b tpuarts:/dev/ttyAMA0"

Damit konnte ich mit ETS5 auf den Bus zugreifen, nur leider wie gesagt keine selfbus Komponenten programmieren.

Ich hab leider kein Device um die Programmierung aufzuzeichnen, ich glaub da bräuchte ich eine zweite Schnittstelle oder?
Ich könnt einen Wireshark trace zur Verfügung stellen (von knxd 0.10.x und dem neusten, falls dir das hilft).

lg
leo


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: FT1.2 und KNXD: will nicht
PostPosted: 24. Jan 2017 21:30 

Joined: 01.2017
Posts: 15
Location: Dresden
Gender: Male
'n Abend Leo,

Danke, die Parameter werde ich demnächst mal ausprobieren. Das "--single-port" habe ich auf jeden Fall noch nicht ausprobiert.

Ich hatte da an den Busmonitor vom knxtool gedacht. Wireshark ist aber auch eine gute Idee, wäre ich auch vollkommen zufrieden mit.

Danke,
Peter


Top
Offline Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 22 posts ]  Go to page  1, 2, 3  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker