ForumPortal
Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 18. Jul 2018 18:29


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2387

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Sensor für Raum Temp+Feuchte+Luftgüte
BeitragVerfasst: 21. Dez 2016 16:28 

Registriert: 12.2016
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen,
ich bin neu hier, allerdings schon seit Jahren ein wenig am Basteln mit µC, mittlerweile auch KNX.

Ich hab hier im Forum schon ein paar Beiträge zu Sensoren für Raumtemperatur, Feuchte und Luftgüte über 1-Wire gelesen, hab aber noch keine Ergebnisse gesehen. Hat hier jemand schon was fertig?

Dankeschön!
Chris


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sensor für Raum Temp+Feuchte+Luftgüte
BeitragVerfasst: 23. Dez 2016 12:25 

Registriert: 12.2016
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Ich denke ich sollte meine Frage ein wenig genauer stellen, bitte um Info ob mein Verständnis so passt:

Für einen Kombisensor brauche ich folgendes:
-) Einbaumodul von hier
-) Tempsensor per 1-wire
-) VOC-Sensor per 1-wire
-) Feuchtesensor per 1-wire
-) Firmware für 4-fach Temp-Sensor von hier

-) Programmer von hier - oder reicht hier ein vorhandener USB-RS232 Konverter mit Inverter auf Steckbrett?

Die Produktdatenbank des 4-fach Sensors kann ich verwenden.

Stimmt das so?
Danke und frohe Weihnachten,
Chris


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sensor für Raum Temp+Feuchte+Luftgüte
BeitragVerfasst: 24. Dez 2016 16:37 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 616
Geschlecht: nicht angegeben
hi, Sensoren müssen genau die von uns genannten sein, Tasterschnittstelle sollte reichen. programmer ist nötig.

_________________
liebe Grüße
Andreas


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sensor für Raum Temp+Feuchte+Luftgüte
BeitragVerfasst: 31. Dez 2016 02:34 

Registriert: 02.2014
Beiträge: 148
Geschlecht: nicht angegeben
Sonnengruesser hat geschrieben:
Ich denke ich sollte meine Frage ein wenig genauer stellen, bitte um Info ob mein Verständnis so passt:

Für einen Kombisensor brauche ich folgendes:
-) Einbaumodul von hier
-) Tempsensor per 1-wire
-) VOC-Sensor per 1-wire
-) Feuchtesensor per 1-wire
-) Firmware für 4-fach Temp-Sensor von hier


Du kannst jeden LPC Kontroller verwenden der die IOs 1-4 heraus führt (das sind glaube ich alle). Der von Dir verlinkte funktioniert und ist der kompakteste.
Als Sensoren funktionieren mit meiner Firmware nur die DS1820 1-Wire Sensoren, sowie die DHT Temperatur und Feuchtesensoren. Ich glaube irgendwer hat auch eine Erweiterung für einen VOC Sensor in Arbeit. Ich weiß leider nicht mehr wer das war.


Sonnengruesser hat geschrieben:
-) Programmer von hier - oder reicht hier ein vorhandener USB-RS232 Konverter mit Inverter auf Steckbrett?

Ja, den solltest du auch an der Hand haben. Prinzipiell kannst du auch einen USB-RS232 Konverter mit 3.3V TX-RX Level einsetzen, allerdings wird es sehr schwer die Resetsequenz zu erzeugen. Der LPC erwartet eine spezielle Sequenz nach dem Reset damit er den Bootloader aktiviert. Ohne den Progger kann man daher den LPC nur 1x Flashen weil man nicht mehr so einfach in den Bootloader kommt. Du kannst natürlich auch die Resetschaltung auf einem Steckbrett nachbauen, die Schaltpläne sind ja alle im Repo.

Sonnengruesser hat geschrieben:
Die Produktdatenbank des 4-fach Sensors kann ich verwenden.

Stimmt das so?
Danke und frohe Weihnachten,
Chris

Ja, die Produktdatenbank muss zur Firmware passen. Die FW des 4Sens lässt nur den Download mit der passenden Produktdatenbank zu, sonst gibt es eine Fehlermeldung beim schreiben der Applikation.

/Stefan


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sensor für Raum Temp+Feuchte+Luftgüte
BeitragVerfasst: 4. Jan 2017 00:12 

Registriert: 12.2016
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Danke Andreas und vor allem Stefan für die Antworten!

Also VOC Sensor hätte ich an den TGS2600 gedacht - gibts mit DS2438 1-wire "Konverter".
Ich muss zugeben mit 1-wire hab ich mich noch nicht beschäftigt - man muss ja nicht alles können ;)

Dann schreibe ich das mal auf meine To-Do-Liste :)

Nachträglich noch ein frohes Neues!
Chris


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sensor für Raum Temp+Feuchte+Luftgüte
BeitragVerfasst: 16. Jan 2017 09:38 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 20
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ich hatte tatsächlich mal angefangen, einen Kombinsensor zu entwickeln. Allerdings auf ARM-Basis, da der LPC zu klein sein wird. Hatte zunächst ziemliche Probleme mit der ARM-Build-Umgebung, und irgendwie ist es dann eingeschlafen. Als "Einsteigerprojekt" war das vielleicht auch optimistisch, da da zuviel Neues auf einmal zusammenkommt.

Als VOC-Sensor würde ich eher den iAQ-Core-P von Applied Sensors nehmen, da moderner und wesentlich stromsparender (9mW statt 225mW beim TGS2600). Die Abwärme des TGS2600 würde auch übelst den Temperatursensor beeinflussen! Die Wahl des Interfaces sollte zweiranging sein. Das 1-Wire beim LPC ist meines Wissens rudimentär und läßt nur genau einen Temperatursensor zu.

Grüße,
Manuel


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sensor für Raum Temp+Feuchte+Luftgüte
BeitragVerfasst: 20. Jan 2017 19:20 

Registriert: 12.2016
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Manuel,
kannst du mir vielleicht mal deinen Letztstand mitteilen - vielleicht kann ich da dann sinnvoll weitermachen.
Vermutlich am besten per PN.

Danke,
Christoph


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sensor für Raum Temp+Feuchte+Luftgüte
BeitragVerfasst: 3. Feb 2017 14:37 

Registriert: 02.2014
Beiträge: 148
Geschlecht: nicht angegeben
Als erstes muss die ARM Buildumgebung laufen. Da ich zu LPC922 Zeiten mit Windows immer wieder Probleme hatte die Buildumgebung ans Laufen zu bekommen nutze ich nun Linux. Soweit ich weiss funktioniert die ARM Umgebung auch unter Windows.

Wenn das ganze aufgesetzt ist, unsere ARM Lib importieren und schauen ob man die fehlerfrei Bauen kann, z.b. BCU1 Debug. Nun ein Projekt für den ARM importieren, z.b. out8 und testen ob man dieses auch fehlerfrei Bauen kann. Wenn das alles läuft kann man sich an ein eigenes Projekt setzen.
Hier steht wie man in etwas vorgehen sollte: http://selfbus.myxwiki.org/xwiki/bin/view/Entwicklung/

Falls die Anleitung nicht mehr aktuell oder fehlerhaft ist, Schreibrechte für die Wiki kann man schnell vergeben. Hilfe ist immer willkommen :-)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sensor für Raum Temp+Feuchte+Luftgüte
BeitragVerfasst: 3. Feb 2017 17:23 

Registriert: 05.2013
Beiträge: 20
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe es mir so vorgestellt:
1. Umgebung ARM einrichten
2. erste Hardware LPC1115 LPCXpresso-Board, später Umstieg auf Selfbus Eingangsmudul ARM
3. Out1-bcu1 ARM Applikation als Ausgangsbasis
4. Portieren der 4Sense-922-Applikation auf ARM (dabei Umstellung C auf C++)
5. Einbindung von I2C/SPI um Feuchtgkeit/VOC unterstützen zu können
6. Anpassung/Optimierung der vd/Applikation
Ich habe ein grobes Framework, was man als nächstes kompilierbar machen müßte und dann debuggt bis es läuft. Dabei werden vermutlich eine Menge Überraschungen auftreten, da man die Funktion zu Beginn nicht voll überblickt/versteht.
Warum es eingeschlafen ist? Wenn zu viel Zeit verstreicht, verliert man als Einzelkämpfer das Interesse, weil andere Dinge in den Vordergrund rücken ...
Grüße, Manuel


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sensor für Raum Temp+Feuchte+Luftgüte
BeitragVerfasst: 3. Feb 2017 20:34 

Registriert: 02.2014
Beiträge: 148
Geschlecht: nicht angegeben
Das hört sich doch gut an. Dann mal los :D
Wenn du commit Rechte für den ARM incubator brauchst, da sollte dein Projekt rein damit dir auch jemand helfen kann, schaust du am besten im Chat vorbei.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker