Board indexPortal
Last visit was: It is currently 6. Apr 2020 12:07


All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Forum locked This topic is locked, you cannot edit posts or make further replies.  [ 20 posts ] Go to page  1, 2  Next
FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 2055

AuthorMessage
 Post subject: 1115 LPCxpresso nicht mehr lieferbar
PostPosted: 3. May 2017 19:51 

Joined: 01.2014
Posts: 21
Gender: None specified
Hallo zusammen,

wollte jetzt endlich mit der LPC1115 programmierung anfangen und meine Projekte umstellen. Leider ist wohl der LPC1115 LPCxresso nicht mehr lieferbar. Nachfolger laut NXP ist wohl der "OM13087: LPCXpresso board for LPC1115 with CMSIS DAP probe". Hat hier schon jemand Erfahrung mit?

NXP Beschreibung OM13087

LG
Michael


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 1115 LPCxpresso nicht mehr lieferbar
PostPosted: 3. May 2017 20:32 

Joined: 07.2013
Posts: 61
Gender: None specified
Ich nutze den lpc link 2


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 1115 LPCxpresso nicht mehr lieferbar
PostPosted: 11. May 2017 11:39 

Joined: 05.2013
Posts: 238
Location: Melsungen/Hessen
Gender: Male
Hallo Michael,
habe hier noch ein "LPCXpresso Experiment Kit" liegen (ausgepackt, registriert). Komme nicht dazu damit zu arbeiten. Das könnte ich Dir überlassen. Bitte bei Interesse PN mit Preisangebot!
Gruß
Hans


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 1115 LPCxpresso nicht mehr lieferbar
PostPosted: 15. May 2017 12:17 

Joined: 02.2017
Posts: 50
Location: Bendorf / München
Gender: Male
Meines ist heute gekommen.
Schau mal hier: https://www.amazon.de/dp/B018CQ4NP6/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_C-xgzb32HYMEC

Gruß,
Oliver

_________________
Oliver (ZwergNase)

RasPi 3 mit FT1.2 (ARM und LPC), TPUART, out8-bcu1 (ARM), out-cs-bim112, in8-bcu1 (230V, ARM), Drossel_2TE (nur für Testaufbau)


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 1115 LPCxpresso nicht mehr lieferbar
PostPosted: 7. Jan 2018 23:49 

Joined: 11.2017
Posts: 308
Gender: None specified
Falls irgendwer mal auf dasselbe Problem stößt: Nachfolge-Kit ist das mit der Bezeichnung OM13087.
Google hilft sicher.
Ich habe meines + ein paar ARMs (um wenigstens die Versandkosten zu "sparen" (Importzoll gibts trotzdem!)) bei Mouser bestellt.


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 1115 LPCxpresso nicht mehr lieferbar
PostPosted: 8. Jan 2018 00:30 

Joined: 08.2015
Posts: 116
Location: Paderborn
Gender: Male
Doumanix wrote:
Ich habe meines + ein paar ARMs (um wenigstens die Versandkosten zu "sparen" (Importzoll gibts trotzdem!)) bei Mouser bestellt.


Das sollte nicht passieren, wenn Du über mouser.de bestellst. Einfuhrumsatzsteuer ja, Zoll nein. Allerdings setzt Mouser bei Bestellungen unter €50 schlappe €20 Versandkosten an - darüber ist's umsonst (gibt wohl einzelne Ausnahmen).


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 1115 LPCxpresso nicht mehr lieferbar
PostPosted: 8. Jan 2018 01:02 

Joined: 11.2017
Posts: 308
Gender: None specified
Sorry, mein Fehler. Meinte ja die Einfuhrumsatzsteuer.
Wenn man also das Board und 11 ARMs nimmt, kann man sich die 20 EUR Versandkosten sparen.

Dann man muss man aber auch mindestens 11 Geräte / Module mit ARMs bauen! :D


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 1115 LPCxpresso nicht mehr lieferbar
PostPosted: 7. Feb 2018 15:43 

Joined: 01.2018
Posts: 18
Gender: None specified
Ich finde die Idee gut, den LPC-Link 2 (OM13054) zu verwenden. Den gibts wohl auch bei Conrad und man kann über die SWD (JTAG) Schnittstelle direkt auf der Selfbus-HW debuggen(, oder?!).

In einem alten Beitrag hat Klamm geschrieben, dass er diesen verwendet. Kannst du (oder sonst jemand) bestätigen, dass die Pfostenverbinder auf dem LPC-Link2 Board ein Raster von 1,27mm haben? Die Selfbus-HW verwendet ja 2,00mm Raster.

Eventuell verwendet ja noch jemand etwas anderes oder hat eine Idee, um direkt auf der Selfbus-HW zu debuggen?

Viele Grüße
Tobi


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 1115 LPCxpresso nicht mehr lieferbar
PostPosted: 7. Feb 2018 20:08 

Joined: 11.2017
Posts: 308
Gender: None specified
1,27 mm stimmt.
Die SB-Platinen haben aber 2.00!

Ich programmiere alles mit meinem SB-Progger. Funktioniert tadellos (ARM, LPC922, und LPC922FDH).

Direkt debuggen? Da bin ich überfragt. Ich spiele wenn dann die SW auf meinen OM13087 und debugge dort. Aber ehrlicherweise bin ich noch nicht wirklich tief ins Bus-Programmieren und -Debuggen eingestiegen.

Christian


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 1115 LPCxpresso nicht mehr lieferbar
PostPosted: 7. Feb 2018 23:13 

Joined: 08.2015
Posts: 116
Location: Paderborn
Gender: Male
Es ist ja gerade der Witz an den LPCxpresso-Boards, dass man beides damit machen kann: Programmieren und debuggen des auf dem Board befindlichen uC oder halt eines uC auf einem anderen Board. Dafür kann man die direkte Verbindung beim 8x2 Lochfeld auftrennen (Leiterbahnen aufkratzen oder Lötjumper entfernen) und dann entweder Jumpern oder ein Kabel einsetzen.
Den LPC1115 auf meinem LPCxpresso habe ich glaube ich noch nie programmiert, ich habe gleich die Verbindung zur TS-ARM gebastelt.


Top
Offline Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Forum locked This topic is locked, you cannot edit posts or make further replies.  [ 20 posts ]  Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker