Board indexPortal
Last visit was: It is currently 21. Jun 2019 00:15


All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 
FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 476

AuthorMessage
 Post subject: 4sense - 1 wire Sensoren verschwinden nach einiger Zeit
PostPosted: 6. Sep 2018 22:48 

Joined: 07.2014
Posts: 12
Gender: None specified
Hallo,

ich habe an einem 4-sense (LPC922 Eingangsmodul mit 4sense FW Version 1.02) am IO 1 und 4 angeschlossen. Die Temperaturen können nach Anstecken des Modules an den Bus ausgelesen werden, leider werden die Sensoren nach ca. 10-12 Stunden nicht mehr erkannt (Auslesen des Family-Codes über die Diagnose Gruppenadresse liefert nur 0000).

Trennt man kurz VCC und GND von den Sensoren (ohne das ganze Eingangsmodul vom Bus zu nehmen) funktioniert das Ganze wieder für ca. 10 Stunden.
Ich habe den Sensoren schon einen 100nF + 100µF Kondensator parallel zur Supply spendiert um Störungen in der Versorgungsspannung zu filtern.

Außerdem habe ich noch zusätzlich einen 4.7k Pull-Up zwischen 1WData und VCC gelötet.
Die Leitungen zu den Sensoren sind ~ 4m lang.

Habt ihr noch irgenwelche Ideen was ich noch versuchen kann?

Danke!

lg
leo


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 4sense - 1 wire Sensoren verschwinden nach einiger Zeit
PostPosted: 1. Oct 2018 14:48 

Joined: 09.2013
Posts: 93
Gender: Male
Hast du es auch schon ohne die 4,7k Widerstände probiert? Ist da das Ergebnis identisch?
Laut einiger Nutzer sollten ja sogar noch längere Kabelstrecken möglich sein, daher dürften die 4m bei dir kein Problem sein.
Ich habe das baugleiche Modul auch für 4 Temperatursensoren aufgebaut, allerdings noch keinem Dauertest unterzogen. Ich werde das kurzfristig nachholen und berichten.

_________________
Gruß
mf(f)
------


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 4sense - 1 wire Sensoren verschwinden nach einiger Zeit
PostPosted: 2. Oct 2018 10:08 

Joined: 05.2013
Posts: 225
Location: Melsungen/Hessen
Gender: Male
Hallo leo,
ich habe keine Probleme mit den Sensoren am 4-Sense mit der Firmware "4Sense_V1.02.hex".
Ist die Versorgungsspannung für die Sensoren ausreichend?
Etwas abwegig - aber manchmal ein Problem - welchen Taktgenerator verwendest Du auf dem Controller (Generatorchip, Quarz, interner Taktgeber)? Ist im Prozessor die richtige Taktquelle eingestellt (mit FlashMagic)? Mal andere Sensoren getestet (welchen Sensorentyp hast Du angeschlossen)?
Gruß
Hans


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 4sense - 1 wire Sensoren verschwinden nach einiger Zeit
PostPosted: 15. Oct 2018 22:23 

Joined: 07.2014
Posts: 12
Gender: None specified
Hallo an alle,

Danke für die vielen Hinweise!

sorry für die späte Antwort, hat etwas gedauert das Problem einzugrenzen, meine Erkenntnisse sind:

- DS1820 Sensoren (erste Generation der Sensoren, also nicht DS18S20 oder DS18B20) liefern nach einiger Zeit keine Temperaturwerte mehr - ich konnte den Fehler nicht finden, diverse Pull-Up Widerstände sowie verschiedenste Decoupling-Kondensatoren haben das Problem nicht gelöst.

- Der Test mit DS18B20 Sensoren (gekauft bei einem deutschen Makershop über ein großes Auktionshaus) haben Anfangs immer den Temperaturwert 0 geliefert. Ich habe herausgefunden dass der default-Wert im scratchpad memory nicht richtig ist bei diesen Sensoren.
Laut Maxim Datasheet müsste auf Byte 7 der Wert 0x10 stehen, bei meinen Sensoren steht dort allerdings 0xFF.
Leider wird im 4sense Programmcode dieser Wert (0x10) zusätzlich zum CRC Code geprüft (auf 0x10). Entfernt man diese Prüfung funktionieren meine DS18B20 Sensoren ganz normal.

- Ich konnte nicht herausfinden ob ich fake/gefälschte DS18B20 Sensoren bekommen habe oder ob der Hersteller den default-Wert geändert hat. Ich würde allerdings vorschlagen diese Prüfung auf 0x10 herauszunehmen da ohnehin der CRC Wert geprüft wird.

Grüße
leo


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 4sense - 1 wire Sensoren verschwinden nach einiger Zeit
PostPosted: 25. Oct 2018 17:35 

Joined: 09.2013
Posts: 93
Gender: Male
@leo Kannst du (d)eine modifizierte hex-Datei zur Verfügung stellen?
Ich bin hier gerade am Testen mit verschiedenen Sensoren. Es sieht danach aus als hätte ich auch welche mit "falschem Byte 7" entdeckt...
(gekauft bei einem Chinashop über ein großes Auktionshaus) :mrgreen:

_________________
Gruß
mf(f)
------


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 4sense - 1 wire Sensoren verschwinden nach einiger Zeit
PostPosted: 30. Oct 2018 15:20 

Joined: 09.2013
Posts: 93
Gender: Male
Kann vielleicht jemand etwas zur max. möglichen Länge der Sensorkabel sagen? Auf der Produktseite des 4sense steht in den Kommentaren 10-20m wären möglich.
Allerdings konnte ich bisher nur maximal etwa 10m erfolgreich testen. Bereits mit 12m Kabel geht nichts mehr. Gibt es besondere Ansprüche an die Qualität des Kabels oder Tricks mit zusätzlichen Bauteilen?

_________________
Gruß
mf(f)
------


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: 4sense - 1 wire Sensoren verschwinden nach einiger Zeit
PostPosted: 31. Oct 2018 01:14 

Joined: 07.2014
Posts: 12
Gender: None specified
Hi mff,

bzgl. Leitungslänge gibts hier einige Hinweise:

https://www.maximintegrated.com/en/app- ... mvp/id/148

Mein modifiziertes *.hex file hab ich angehängt.

lg
leo


Attachments:
4sense.zip [10.69 KiB]
Downloaded 5 times
Top
Offline Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker