Board indexPortal
Last visit was: It is currently 14. Dec 2019 07:25


All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 19 posts ] Go to page  1, 2  Next
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1084

AuthorMessage
 Post subject: BJ 4in auf ARM 1115
PostPosted: 18. Mar 2019 23:38 

Joined: 07.2013
Posts: 57
Gender: None specified
Hallo,

wie aus dem anderen Thema schon teilweise zu entnehmen ist, will ich die Taster mit optionalem Temperatursensor auf die ARM TS bringen.
Link zur LPC Variante

Gerade scheitere ich aber schon daran, dass ich immer nur im loop_noap() hänge.

Wenn ich das richtig zurückverfolgt habe, dann fehlt mir der richtige Wert in "userRam.status" ist 0x00.
Wenn ich die geiche TS mit bcu.beginn auf den 2118 anpasse, dann ist userRam.status 0x2E und ich kommt auch in die loop() funktion

Es gibt im Log des 2118 nirgends ein write mit dem Wert 0x2E, daher gehe ich davon aus, dass es irgendwie vom Programm gesetzt werden mus.

Ich weiß ich könnte das evtl durch ein ! vor bcu.applicationRunning() im main lösen oder userRam.status selbst irgendwann in setup() beschreiben oder ähnliches.

Meine Frage aber viel mehr. Wie soll es sein bzw wie ist es bei anderen applikationen?

Gruß

Ich ;)


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: BJ 4in auf ARM 1115
PostPosted: 20. Mar 2019 10:40 

Joined: 07.2013
Posts: 57
Gender: None specified
Mittlerweile kann ich meine Frage auch selbst beantworten. :D

Der userRam.status wird während der bcu.beginn() Funktion gesetzt.

Zurückgesetzt wird er bei mir während initApplication().
Da die Software für den Taster ja keine Sperrobjekte hat und die Bytes für die Objekte etwas anders liegen, werden während der ObjectSetValue() Funktion einige Teile des Programms einfach mit 0x00 überschrieben.

Gibt es für den VD maker eigentlich eine Anleitung?
Mir stellt sich die Frage, ob es einfacher ist Sperrojekte und andere (sich von der in8 Variante) unterscheidende Dinge in die Taster vd einzufügen oder ob ich die Software auf die Tasterschnittstelle hin anpassen soll.


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: BJ 4in auf ARM 1115
PostPosted: 20. Mar 2019 22:07 

Joined: 05.2013
Posts: 645
Gender: None specified
Damals hatte ich die software hingetrickst. Ich habe die vd vom 8 fach Taster genommen und einen nicht vorhandenen Knopf dann als Temperaturwertgeber die Ist-Temperatur senden lassen.(LPC922). Das war halt quick&dirtty. Sauberer wäre die 4fach Taster nur um die Temperatur zu erweitern, finde ich.

_________________
liebe Grüße
Andreas


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: BJ 4in auf ARM 1115
PostPosted: 20. Mar 2019 23:41 

Joined: 07.2013
Posts: 57
Gender: None specified
Wenn du sagst den 4 fach Taster um die Temperatur zu erweitern dann meinst du die .vd des in4 bcu 2 anzupassen und anschließend die Software des Controlers um die Temperatur zu erweitern richtig?

Dann würde ich nochmal zu meiner Frage zurück kommen:
gibt es eine Anleitung zur erstellung/Änderung von den vd?

Und eine zusätzliche Frage zum in4. Welche .vd wird denn aktuell genutzt?
Konnte unter dem im github hinterlegten Link nicht das richtige Produkt finden.


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: BJ 4in auf ARM 1115
PostPosted: 31. Mar 2019 16:42 

Joined: 03.2019
Posts: 5
Gender: None specified
Klamm wrote:
wie aus dem anderen Thema schon teilweise zu entnehmen ist, will ich die Taster mit optionalem Temperatursensor auf die ARM TS bringen.


Hallo

Danke Dir, dass du an dem Thema arbeitest. Das ist sicherlich für viele interessant.

Der ARM ist der LPC1115?

Hast du da auch das Platinenlayout überarbeitet oder gibts das schon woanders? Ich habe hier und im Wiki dazu leider nichts gefunden?!?

Gruss
Bob


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: BJ 4in auf ARM 1115
PostPosted: 31. Mar 2019 16:54 

Joined: 07.2013
Posts: 57
Gender: None specified
Hallo

Ja ARM ist der 1115.

Ich habe als Hardware einfach die Tasterschnittstelle ARM genommen.


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: BJ 4in auf ARM 1115
PostPosted: 31. Mar 2019 18:29 

Joined: 03.2019
Posts: 5
Gender: None specified
Kannst du mir da einen Link geben? Irgendwie muss ich Blind sein..


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: BJ 4in auf ARM 1115
PostPosted: 31. Mar 2019 20:51 

Joined: 07.2013
Posts: 57
Gender: None specified
Das habe ich als Ausgangspunkt für die Hardware genommen.


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: BJ 4in auf ARM 1115
PostPosted: 1. Apr 2019 18:20 

Joined: 03.2019
Posts: 5
Gender: None specified
Ah, Danke Dir!


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: BJ 4in auf ARM 1115
PostPosted: 8. Apr 2019 20:06 

Joined: 03.2019
Posts: 5
Gender: None specified
Ich bin mir die Hardware für den Arm-Taster am zusammenstellen.
Wie weit bist du denn schon mit deiner Portierung und würdest du die Software bereitstellen? (Freundliche Nachfrage :) )


Top
Offline Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 19 posts ]  Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker