Board indexPortal
Last visit was: It is currently 14. Nov 2019 20:50


All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 11 posts ] Go to page  1, 2  Next

Braucht Selfbus eine alternatives Hosting für Forum & Wiki?
Poll runs till 24. Nov 2019 23:56
Ja, beides ist wirklich zu oft langsam oder garnicht erreichbar! 11% 11% [ 1 ]
Ja unbedingt! Außerdem wäre es gut, wenn beides nicht so stark getrennt wäre. 89% 89% [ 8 ]
Nein. Es passt doch so, wie es ist. 0% 0% [ 0 ]
Nein, auf keinen Fall! Ein Umzug birgt nur weitere Risiken! 0% 0% [ 0 ]
Total votes : 9
FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 140

AuthorMessage
 Post subject: Braucht Selfbus eine alternatives Hosting für Forum & Wiki?
PostPosted: 3. Nov 2019 23:56 

Joined: 11.2017
Posts: 272
Gender: None specified
Hallo Gemeinde,

nachdem es diesmal unser Wiki ist, das tagelang ausfällt, habe mal eine Umfrage erstellt.
Rein theoretisch wäre noch massig Platz auf meinem vServer, auf dem auch der Shop läuft. Ein Umzug des Wikis und des Forums würde sicher einiges an Aufand bedeuten, nachdem es aber so lange Ausfälle die letzte Zeit gab, habe ich bedenken, ob die Gratis-Versionen auf Dauer das richtige sind.
Ganz nebenbei sind ja auch einige Bilder verschwunden ...

Ich möchte da aber keinen Alleingang starten, sondern eure Meinung hören. Ich persönlich sehe keine große Gefahr darin, aber natürlich muss euch bewusst sein, dass eine Migration nicht nur bedeutet, dass man Freiheitsgrade gewinnt, sondern es bedeutet auch mehr administrative Pflichten (auf meiner Seite) und dass das Projekt noch zusätzlich von einem Mitglied abhängig ist (bisher ist das Stefan T., der die Domain angemeldet hat und Forum & Wiki angemeldet hat - diese werden aber von Drittanbietern betrieben).

Grüße
Christian


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Braucht Selfbus eine alternatives Hosting für Forum & Wiki?
PostPosted: 6. Nov 2019 11:58 

Joined: 07.2017
Posts: 3
Gender: None specified
Quote:
Ich möchte da aber keinen Alleingang starten, sondern eure Meinung hören.


Daumen hoch!

Quote:
sondern es bedeutet auch mehr administrative Pflichten (auf meiner Seite) und dass das Projekt noch zusätzlich von einem Mitglied abhängig ist (bisher ist das Stefan T., der die Domain angemeldet hat und Forum & Wiki angemeldet hat - diese werden aber von Drittanbietern betrieben).


Das sehe ich kritisch, aber ich sehe keinen Grund warum es so sein muss.

Falls die Bereiche jetzt umziehen, könnte man dies nicht gleich in diesem Zuge adressieren? Denn Urlaube, Krankheiten, geänderte Lebensumstände o.ä. eines Mitglieds sollten nicht gleich zum Zusammenbruch einer ganzen Community führen können (-> Truck Factor), finde ich.

Die Domain könnte z.B. in einem eigenen Account liegen, zu dem dann mehrere Personen Zugang haben. Gleiches gilt für die "Server"administration. Klar, wenn Du da nen ganzen vServer hast möchtest Du natürlich nicht fremden Leuten Rootzugang zu dem ganzen Server geben, aber vielleicht gibt es ne Möglichkeit für nen getrennten Bereich mit Zugang nur darauf.

Alternativ hostet man Selfbus woanders, das wollte ich Dir die letzten Tage eh schon mal per Email vorschlagen (Forum war ja down). Meine Sachen liegen z.B. alle bei INWX+Uberspace mit jeweils eigenständigen Accounts. Preis, Verfügbarkeit, Support und Featureset aus meiner Sicht 1a. Klar, ab und zu werden die Server umkonfiguriert oder aus anderen Gründen neu gestartet, dann hat man mal ein paar Minuten Downtime. Aber definitiv nicht über mehrere Tage hinweg wie jetzt erst wieder bei Forums3.

Hat denn jemand Zugang zur Datenbank des Forums? Beim Umzug sollten die Inhalte schon möglichst mit rüberkommen.

Schöne Grüße und Danke für Deinen Einsatz!
Thomas


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Braucht Selfbus eine alternatives Hosting für Forum & Wiki?
PostPosted: 6. Nov 2019 23:19 

Joined: 08.2015
Posts: 113
Location: Paderborn
Gender: Male
In der letzten Zeit hat es schon eine ganze Menge an Ausfällen gegeben - was immer doof ist.Weiß eigentlich jemand, woran es gelegen hat? Und ob es in Zukunft wieder zu erwarten ist?

Ich fände es auf alle Fälle wünschenswert, wenn es in der Zukunft irgendwie stabiler geht.


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Braucht Selfbus eine alternatives Hosting für Forum & Wiki?
PostPosted: 7. Nov 2019 00:10 

Joined: 11.2017
Posts: 272
Gender: None specified
Das Problem ist: man bekommt nichts mit. Ich hatte mit Stefan sporadisch Kontakt, als das Forum das letzte mal so ewig weg war. Es wurde nichts angekündigt und man kann keine Infos nachlesen. Ich hatte ja schon echt Bedenken, dass das Ding nicht mehr auf die Beine kommt.

Beim Wiki war ich zu meinem Einstieg in SB echt genervt, da ich im Winter Urlaub hatte und das DIng ständig wahnsinnig langsam war und manchmal nicht erreichbar. Auch da hatte ich Stefan kontaktiert, habe aber auf seine Bedenken gehört, dass das ja wahnsinnig Aufwand wäre.

LAnge Rede kurzer Sinn: keine Ahnung, ob das jetzt besser oder vielleicht noch schlimmer wird. :cry:


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Braucht Selfbus eine alternatives Hosting für Forum & Wiki?
PostPosted: 7. Nov 2019 17:09 

Joined: 08.2014
Posts: 43
Location: Moormerland / Ostfriesland
Gender: Male
Hallo,

ich hatte dazu ja schon was im Slack geschrieben, aber für alle nocheinmal hier:
Ich hatte in den letzten Wochen einige Wiki Einträger verfasst, das war schon teilweise echt ein Kampf...
Die Ladezeiten sind teilweise so lang das man in timeouts reinläuft und die Änderungen dann erstmal weg sind.
Manchmal ist die Geschwindigkeit aber auch wieder gut.

Ich denke, um langfristig dieses Projekt zu sichern, sollte sich etwas ändern.

Wie genau allerdings so ein Umzug eines kompletten Forums oder Wikis funktioniert, weiß ich nicht und kann daher auch keine Einschätzung zur Gefahr geben.

Es wäre aber schade, wenn das Wissen, welches hier über so eine lange Zeit angesammelt wurde, verloren ginge...

Grüße,
Olli


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Braucht Selfbus eine alternatives Hosting für Forum & Wiki?
PostPosted: 7. Nov 2019 22:08 

Joined: 07.2017
Posts: 3
Gender: None specified
Das Wiki ist leider auch nicht immer vollständig verfügbar. Gestern war z.B. die Seite vom TS-ARM offline, heute ist sie wieder da. :(

Quote:
Außerdem wäre es gut, wenn beides nicht so stark getrennt wäre.


Hast Du da ne Idee oder bestimmte Vorstellung? Ein bestimmtes Tool, das beides gut kann? Da würde die Migration der Inhalte vermutlich einigen Aufwand bedeuten. Oder rein von der Adressierung her das eine unter http://www.selfbus.org und das andere unter forum.selfbus.org (also beides zumindest klar unter der gleichen Hauptdomain anstatt unter Drittanbieterdomains)?

Mein Vorschlag wär das Forum bei phpBB zu belassen falls die Inhalte auf diese Art erhalten werden können, nur eben auf nem anderen Server unter eigener Domain. Für das Wiki würd ich GitHub Pages ernsthaft in Erwägung ziehen. Großer Vorteil daran: die Seiten werden auch einfach per Git gepflegt mit Issues, PRs usw., man nutzt also die gleichen Tools wie auch zur Entwicklung. Außerdem kann es unter eigenen Domains verfügbar gemacht werden, wobei der Umzug der Inhalte da leider entsprechend aufwändig ist.

Soll denn die Kommentarfunktion auf den Wikiseiten erhalten bleiben? Einerseits finde ich die super praktisch, andererseits gibt es auf den meisten Seiten keine Kommentare und auf denen wo es welche gibt (z.B. Rauchmelder auf LPC-Basis) sind diese entweder Probleme oder Fragen (die könnten dann über Issues und PRs laufen) oder allgemeine Hilfeanfragen zum z.B. Flashen.

Grüße
Thomas


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Braucht Selfbus eine alternatives Hosting für Forum & Wiki?
PostPosted: 7. Nov 2019 23:33 

Joined: 11.2017
Posts: 272
Gender: None specified
Ich hatte mich ja schon vor 2 Jahren mal wieder intensiver mit Wikis und Foren auseinandergesetzt. Die Lage hat sich seitdem nicht wesentlich verändert.
Grundsätzlich ist meine Meinung, dass ein Wechsel auf ein anderes Produkt sehr wohlüberlegt sein sollte. Denn allen, die bisher viel beigetragen haben, mutet man so zu, dass sie auf eine neue Technik umsteigen müssen, die sich auf jeden Fall anders bedient und andere Denkmuster in Verwaltung der Seiten, Vorlagen etc. erfordert.

Da ich mit Drupal ein klein Wenig Erfahrung habe und vor allem mit dem in Zukunft immer stärker werdenen Anteil des SYmfony-Frameworks an Drupal, habe ich erst in diese Richtung gedacht. Der Migrationsaufwand wäre aber enorm. Das WIki ginge ja noch (die paar Seiten), aber das Forum ...
Selbes Szenario übrigens mit TikiWiki, was auch Forum & Wiki verheiraten könnte.

Aktueller Stand
Obiges habe ich alles erst mal verworfen.
Mein Ziel aktuell wäre
  1. Alles unter der selfbus.org-Domain zusammen zu ziehen. Das hat auf jeden Fall positive Auswirkungen auf das Google-Ranking, wenn jemand nach typischen Begriffen sucht, die man bei Selfbus verwendet.
    Dann gäbe es bspw. selfbus.org/wiki und selfbus.org/forum und git.selfbus.org
  2. Technologisch würde ich einfach Exporte ziehen und auf meinem vServer XWiki und PHPBB hosten. Das macht den wenigsten Aufwand und alle können mit den Vertrauten Tools weiter arbeiten.
    Vorteil: mein Server macht tägliche Vollbackups und sollte bei korrekter Konfiguration beides schnell und stabil ausliefern.
  3. Cool wäre zum Beispiel im folgenden Schritt, wenn man sich mit einem Login auf Wiki & Forum einloggen könnte. Da könnte ich dann ja mal nach SSO Plugins suchen.
  4. Parallel werde ich trotzdem noch weiter nach besseren Alternativen suchen. Das XWiki ist fast ein bisschen zu mächtig für uns, finde ich. Das macht die Administration unübersichtlich. Ob bei dem Punkt was raus kommt ist unklar. Schließlich sind die Prämissen, dass möglichst die Logins und Inhalte nicht verloren gehen sollten nicht so einfach umzusetzen. Und ein bisschen am Kernthema möchte ich ja auch weiter arbeiten.
  5. Ach ja: und vielleicht finden sich ja noch 1-2 Leute, die dann bisschen mit moderieren, verlinken, aufräumen ...


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Braucht Selfbus eine alternatives Hosting für Forum & Wiki?
PostPosted: 8. Nov 2019 14:01 

Joined: 05.2013
Posts: 644
Gender: None specified
Das Thema server bei privat hatten wir bei freebus, sofern ich mich richtig erinnere.

_________________
liebe Grüße
Andreas


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Braucht Selfbus eine alternatives Hosting für Forum & Wiki?
PostPosted: 8. Nov 2019 16:18 

Joined: 11.2017
Posts: 272
Gender: None specified
Hi Andreas,

ja, das war mit Sicherheit so. Meine Vermutung wäre, dass das ggf. auch zu Hause auf dem NAS lief / läuft. Aber egal, auf jeden Fall Hardwarebereitstellung durch ein Mitglied.

Wenn man objektiv drauf schaut, entsteht kaum oder kein zusätzliches Risiko. Wenn wir das sauber aufsetzen, wird das Risiko eher minimiert.

Warum? Auch jetzt könnte eine Person sofort alles löschen oder unzugänglich machen. Dazu kommt, dass Backups im Forum kostenpflichtig sind (einmalig 20 Euro) und darauf streng genommen nur der eine Zugriff hat der unser Forum registriert hat.
Beim Wiki könnte man immerhin ein Backup ziehen, wenn man in einer Admingruppe enthalten ist. Also potentiell viele Leute.

Ich würde natürlich das bei mir so aufsetzen, dass mehreren der Zugriff auf die Backups gewährt wird. Zu klären ist im Zuge dessen der Zugriff auf Mailadressen etc. (DSGVO)

Man hätte halt einige Möglichkeiten, eigene Erweiterungen zu installieren wie man sie braucht, was uns ggf schon an der einen oder anderen Stelle helfen könnte. Darüber hasste ich ja schon vor 2 Jahren nachgedacht.

@Thomas: habe vergessen auf deine Vorschläge zwecks Domainregistrar und Hoster einzugehen.
Offen und ehrlich: da halte ich wenig davon, da ich der Meinung bin, dass der rechnerische Anteil, der theoretisch von der SB Gemeinde getragen werden müsste, auf meinem Strato vServer + einer von mir über Schlund registrieren Domain günstiger ist, als der über diese beiden Anbieter.
Oder sagen wir es so: ich zahle doch eh schon für meinen Server
- ich habe kein Interesse da nochmal on top was bei anderen hostern zu zahlen.

Grüße
Christian


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Braucht Selfbus eine alternatives Hosting für Forum & Wiki?
PostPosted: 8. Nov 2019 16:26 

Joined: 11.2017
Posts: 272
Gender: None specified
PS: bevor nicht alles solide steht und das Organisatorische geklärt ist, läuft eh alles weiter wie bisher.


Top
Offline Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 11 posts ]  Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker