Board indexPortal
Last visit was: It is currently 10. Dec 2019 04:24


All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 
FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 266

AuthorMessage
 Post subject: Erstes Projekt Dachfensterschaltung
PostPosted: 16. Jun 2019 17:08 

Joined: 05.2017
Posts: 18
Location: D-78183 Hüfingen
Gender: Male
Hallo zusammen.
Nach langer Zeit möchte ich ein Erstes Selfbus Projekt realisieren.
Es handelt sich um die Schaltung von 8 Dachfenster, die per Temparatur und Regensensor automatisch, und auch manuell getsteuert werden sollen.

Ich verfüge momentan über folgendes:
* Ein Netzteil, Strombegrenzer & Drossel.
* Einen FT1.2 Adapter für Raspberry Pi mit dem ich erfolgreich über ETS5 einem Siemenstaster zumindest eine Adresse erteilt habe.
* Einige Bauteile für die ARM Grundschaltung, ARM Chips, Dioden etc.

Weiteres Programmieren erwiess sich entweder wegen fehlender Erfahrung oder Geräten als erfolglos.

Für die 8 Fenster dachte ich jetzt an folgende Bauteile:
* 2 x 4fach Jalousie Schalter mit PCB out8x10A 4TE von Oldi.
* 2 x 4TE Controller ARM LPC1115 mit ARM Controller 4TE 1.0 DEV von Oldi.
* 2 x 4TE LED / Taster Platine mit ... (Hat jemand diese Platinen?)
* 1 x Regensensor https://www.kemo-electronic.de/en/House ... citive.php habe ich bereits.
* 1 x DS18S20 Temperatursensor sind auf dem Weg.

Dazu habe ich folgende Fragen:
* Was nehme ich am besten als Kontroller für den Regensensor und den Temperatursensor, noch ein 4TE Controller?
* Gehe ich richtig in der Annahme, dass ich die Led Taster Platinen für die Manuelle Schaltung benutzen kann?
* Macht das, was ich da vor habe Sinn, oder habe ich da ein paar Sachen übersehen oder falsch Verstanden?

_________________
liebe Grüße

Mario


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Erstes Projekt Dachfensterschaltung
PostPosted: 16. Jun 2019 17:29 

Joined: 11.2017
Posts: 278
Gender: None specified
Hi Mario,

also was auf jeden Fall passt wäre, dass du 4fach Rolloaktoren baust. Das wäre doch schon mal ein schöner Anfang, wenn die sauber laufen. Ja, die kann man dann auch mit den Tasterplatinchen betreiben, wenn ich das richtig verstanden habe (aber ich habe gestern erst gesehen, dass die ARM Firmware mit eingesachalteter "handactuation" aktuell nicht kompilliert).

Das Zusammenspiel mit diesem Sensor kann ich auf die schnelle nicht beurteilen. Es gibt ja im Git auch auch ein weatherstation-Projekt ...

Naja, und dann würde sich die TS ARM Platine anbieten als Platine, wo man Temperatursensoren anschließt ... ggf. sogar den Regensensor.

Ich hab auch noch einige der von die benötigten Bauteile hier. Ich schreib dir mal ne Mail. ;-)

Grüße
Christian


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Erstes Projekt Dachfensterschaltung
PostPosted: 16. Jun 2019 18:00 

Joined: 05.2017
Posts: 18
Location: D-78183 Hüfingen
Gender: Male
Hallo Christian,
danke für Deine Antwort.
Der Regensensor wäre ein Kandidat für einen Binäreigang.

_________________
liebe Grüße

Mario


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Erstes Projekt Dachfensterschaltung
PostPosted: 16. Jun 2019 18:05 

Joined: 11.2017
Posts: 278
Gender: None specified
Na dann ... TS ARM kann ja sogar als 15-fach Binäreingang genutzt werden. Da sollte der Regensensor gut damit funktionieren. ;-)


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Erstes Projekt Dachfensterschaltung
PostPosted: 4. Dec 2019 00:19 

Joined: 05.2017
Posts: 18
Location: D-78183 Hüfingen
Gender: Male
Wo lebt eigentlich die ARM software für die Rolloaktoren?
* software-arm-incubation/actuators/blind-shutter/rol-jal-bcu1/
* software-arm-incubation/actuators/blind-shutter/rol-jal-bim112/

oder doch ganz woanders.

Und sollte die bauen?

_________________
liebe Grüße

Mario


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Erstes Projekt Dachfensterschaltung
PostPosted: 4. Dec 2019 19:56 

Joined: 08.2014
Posts: 45
Location: Moormerland / Ostfriesland
Gender: Male
Hallo,

ich habe bei mir mehrfach die Rolladenaktoren auf ARM Basis im Einsatz.
Diese habe ich mit der rol-jal-bim112 software am laufen welche die Gerätedatei von MDT JAL-0410.01 benötigt.

Grüße,
Olli


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Erstes Projekt Dachfensterschaltung
PostPosted: 6. Dec 2019 18:52 

Joined: 05.2017
Posts: 18
Location: D-78183 Hüfingen
Gender: Male
Danke für die Rückmeldung, Olli.
Dann weiß ich schon Mal, wo ich schauen muss.

Hast Du auch welche mit den manuellen Tastern am laufen?

_________________
liebe Grüße

Mario


Top
Offline Profile  
 
 Post subject: Re: Erstes Projekt Dachfensterschaltung
PostPosted: 6. Dec 2019 21:05 

Joined: 11.2017
Posts: 278
Gender: None specified
Hi Mario,
ich hab auch die rol-jal-bim112 SW am Laufen. Als Taster hab ich ARM Eingangsmodule genommen. bei denen kann man ja auch Jalousie-Funktionen verwenden wie Lang = fahren und kurz = stop.
Gruß
Christian


Top
Offline Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Theme created StylerBB.net
phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker